Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Schwäbisches Oberland im Trainingslager
Wieder ein wunderbarer Tag - quer durch das Land der Dichter und Denker :-)

Nach dem gemeinsamen Essen im Pflegeheim mit meiner Mutti war ich gestärkt für die von Trainer Robert Pawlowsky vorgegebenen Einheiten.

Locker fahren, da bot sich auf Empfehlung der Sozialarbeiterin im Pflegeheim Jordanbad die Richtung Norden an - zum Stammhaus des Pflegeheimes in Heggbach und von dort zum Zisterzenserkloster Gutenzell - ein wunderbares Answesen - und nicht unwichtig, Cafe mit leckerem Gebäck für den "süßen" Radler !







Danach dann die 5x3 Minuten für mich doch recht harten einheiten, EB auf flachen Straßen - aber das gemeinsame Ziel ist definiert und da gehören die Einheiten im Erweiterungsbereich einfach dazu.

Zurück über Ochsenhausen mit seinem herrlichen Schloss und den wunderbaren kleinen Straßen über die Höhe zurück ins Pflegeheim.







Auf solch langen, überwiegend ruhigen Trainingsfahrten können auch sehr gut die Gedanken sortiert werden, die Begegnungen mit meiner Mutti in dem sehr gut geführten Pflegeheim machen eben trotzdem traurig - so nah am Elternhaus und eben doch so weit weg, meine Lektüre " Mein Leben ohne gestern" hilft mir ein wenig beim besseren Verstehen.

Zurück im Pflegeheim gab es "Entspannungsgymnastik" mit Elisabeth Schmid und 11 netten Damen im Kreis - ich als Hahn im Korb mitten drin - unvergessliche Erlebnisse im Pflegeheim Jordanbad.

Abends gab es dann oberschwäbische Leckereiein im fast schon historischen Scharfen Eck in Biberach :-)

Freue mich auf den neuen Tag - und abends auf ein schönes Spiel meiner Bayern in Manchester :-)




16.04.2014


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

September - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum