Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Erste Bergetappe steht an
Das Grundlagentrainingslager auf Mallorca verläuft bislang sehr, sehr gut.
Die ersten sonnigen aber sehr stürmischen Tage liegen hinter uns, dem DBS-Paracycling -Team. Lange, überwiegend flache Etappen entlang der Küstenstrasse liegen hinter uns, ein entspannter Ruhetag am Mittwoch und heute nun die erste Einheit in die Berge.
In Absprache mit Trainer Robert Pawlowsky fahre ich über Bunyola auf den Orient, ein schöner Berg in dieser Zeit der Vorbereitung.
Herrliche Serpentinen im Schatten hinauf, schnelle langgezogene Kurven auf gutem Strassenbelag hinunter über Alarón und entspannt zurück durch Santa Maria del Cami, vorbei an einem der schönsten Radler-Cafès der Insel.
Wir geniessen unseren Kaffee Cortado in der Tango Bar am s'Arenal - immer etwas Besonderes für mich im Kreis dieser vielen tollen Radsportler.
Gestern traf ich auf der Küstenstrasse nahe Cap Blanc unseren Radstar Erik Zabel, leider war er so schnell in der Gegenrichtung unterwegs, dass wir nicht fachsimpeln konnten :-)

Morgen ist dann schon die 1. Hälfte des TL's um, ich denke, dass der Formaufbau stimmt bislang.

Dank der Hilfe im Vorfeld vom Team Rückenwind in Dortmund Hombruch sind beide Dreiräder sehr gut in Schuss, noch kurz vor Anfahrt wurden die neuen hydraulischen Scheibenbremsen montiert - vielen herzlichen Dank.

Dank sport:optic und Frau Katja Grimme in Dortmund kann ich erstmals auf dem Rad mit ganz hervorragenden Kontaktlinsen fahren, ein ganz aussergewöhnliches Gefühl für einen Brillenträger wie mich - vielen herzlichen Dank. Eine tolle und unbürokratische Kooperation mit der Sporthilfe und dem Olympiastützpunkt Rheinland.

Und ein herzliches Vergelt's Gott auch an Thorsten Frahm, der mir die Saison wieder ermöglicht mit tollem Material zu starten - Laufräder, Cockpit und Ausstattung von Profile Design und die passgenaue Radsportkleidung von Protective und Bellwether.

Und dazu ein neuer Partner in meinem regionalen Netzwerk - 2 ganz hervoragende Helme der Firma Abus, nicht nur perfekt in der Passform, nein, auch noch optisch ein echter Hingucker - vielen Dank nach Wetter.

So, nicht lang schnacken, auf gehts und Kette rechts-

Mit sportlichem Gruß
07.03.2014


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum