Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Tolle Athmosphäre beim Training auf Brands Hatch
Das erste Training verlief richtig gut, die Strecke ist und bleibt für uns Dreiradfahrer grenzwertig technisch anspruchsvoll, aber es gilt eben für alle von uns.
Die ersten beiden Runden bin sehr verhalten gefahren, der Daumen pochte ordentlich in seiner Schiene, aber es ging.
Die beiden folgenden Runden machte ich ein wenig Dampf - ich bin selbst positiv überrascht, wie gut es in den meisten Passagen ging, die 2 langen schnellen Kurven bereiten mir allerdings noch große Kopfschmerzen, da ich den Lenker nicht fest genug greifen kann.
Nach dem Training erhielt ich direkt auf der Strecke meine Wohlfühl-Lymphe und an beiden Händen neue Verbände.
Morgen kann ich somit nochmals die Technik und die Lenkerhaltung optimieren und dann gilt es - Frau Dr. Hirschmüller, unsere Verbandsärztin hier vor Ort ist recht positiv, wir werden Morgen entscheiden, was ich mir zutrauen kann und ob es damit Sinn macht, zu starten.
Jetzt eine gute erholsame Nacht und Morgen wird der Tag zeigen, ob sich der Aufwand so vieler Menschen für mich gelohnt hat, ich wünsche es mir sehr.
Und zum guten Schluss noch herzlichen Glückwunsch an unsere Birgit Kober, Gold mit Paralympischem Rekord - herzlichen Glückwunsch, sensationell. Echte gute Motivation für mich.
03.09.2012


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

September - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum