Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Einige schöne Erinnerungen der vergangenen 14 Tage
Die Wettkampfreisen bringen ja bekanntlich nicht nur die Rennen und die Vor-und Nachbereitungen dafür - nein, auch oft interessante Begegnungen, herrliche Landschaften oder eben auch verpasste Momente.





Blick zurück auf die letzten 14 Tage - die schönen Momente helfen an Tagen wie heute, wo so viele negative Dinge zusammen kommen - der unglaubliche Tod vom österreichischen Ultra-Handbiker Manfred Manne Putz, persönliche Enttäuschungen durch liebgewonnene Menschen, die Eigensinn und persönliches Wohlergehen vor Gemeinsamkeit und Gemeinsinn stellen und Schmerzen im Knie, die mir den Start beim PSD Bank Triathlon in Dortmund versagen - aber die sososo vielen guten Erlebnisse lassen mich positiv nach vorne sehen - umgeben von wunderbaren Menschen, guten Perspektiven - lass die anderen ihren Eigensinn und ihre Unsolidarität ausleben - ich bleibe auf meinem Weg.







So konnte ich diesmal nicht an 2 Orten gleichzeitig sein - im Paradies und in Yverdon :-)

Die Urzelle meiner mütterlichen Familie liegt im erzgebirgischen Paradies (www.gasthof-paradies.com), einem wunderbaren Ort im Dreieck zwischen Brünlos, Thalheim und Dorfchemnitz - eine gutbürgerliche Gasstätte mit sehr guten Pensionszimmern.








Das Silberpaar - suu scheee !










150 - Jahre Jubiläum und dazu die Silberhochzeit der aktuellen Inhaber - herzlichen Glückwunsch Ute und Uwe - wir waren in Gedanken bei Euch !!










Das herrliche Tal ums Paradies !!

















Das Partyzelt im Paradies











Und die herrliche Küche - erzgebirgische Spezialitäten - ich durfte wegen der Rennen auf meine Geheimmischung zurückgreifen !!




























Die Landschaft um den Zuger See hat mich begeistert - herrliche G1 Trainingseinheiten nach den schweren WM-Vorbereitungen in Nottwil.




























Und am Ende noch die herrliche Belohnung der 14 Tage - UCI - "Leader-Trikot", 2 silberne und 2 goldene Medaillen und die 300 Gramm schweizer Schokolade - was will Durst mehr ?




































Motivation für die kommenden Aufgaben in St. Moritz, Elzach und Nottwil .....auf dem Weg nach Rio 2016























und in Notwwil wartet auf Freunde guten Schlagers ein ganz besonderes Programm....Vorfreude pur





20.06.2015


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

September - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum