Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Greenville Open 2013
Trotz der wirklich unglaublichen Präsenz von Polizei hier in und um Greenville konnten wir den Donnerstag mit Training und einem schönen Ausflug nach Greenville Historic Area geniessen.
Bei mehr als 30°C trainierte ich meine Einheit sehr früh am Morgen, Steven Peace und 2 Tandems aus dem US-Team waren dabei.

Dann fuhren wir durch die historischen Neighborhoods nach Greenville Down Town.




Ein Spaziergang durch und über die interessanten Wasserfälle mitten in Greenville, ein Bummel durch die vielen kleinen Geschäfte in Down Town und ab und an ein Getränkestopp in unterschiedlichen Pubs.














Dabei trafen wir Johannes, den Braumeister der Hausbrauerei Blue Ridge, ein Hamburger :) in Greenville.



Sollte bei den Greenville Open ein Podestplatz für mich herauskommen, sind wir bei ihm auf ein frisches Weizenbier eingeladen.

Nun ist das letzte Training, die sogenannte Vorbelastung dran, danach die internationale Pressekonferenz und die offiziellen Einschreibungen.








Die Nervosität steigt, die Rennen werden wohl stattfinden nach aktuellem Stand und dem Erfolg des FBI in Boston.
19.04.2013


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum