Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Ruhetag im Süden
Der erste 3-er-Block, 3 Tage sich steigerndes Training im Grundlagenbereich liegen nun hinter uns.
Das Wetter könnte es besser mit uns meinen, dank der hervorragenden Bekleidung von Thaler Sports mit der Marke Protective kann ich aber die Unbillen mit Regen, Wind und Kühle situationsgerecht ausgleichen und das Training geniessen.

Für mich ist besonders erfreulich, dass ich mit dem umgebauten Provisorium gut zurechtkomme, Rückenwind hat mit Roman Podgornik mir den Aufleger so perfekt eingestellt, dass ich auch die langen Einheiten über 4 Stunden fast :) schmerzfrei in Schulter und Daumen fahren kann.

Das DBS-Team ist gut angereist, kaum gesundheitliche Ausfälle, da können wir unter der Regie von Bundestrainer Patrick Kromer gezielt und effektiv uns auf die Saison vorbereiten.

Die individuellen Gespräche über die Saison 2013 laufen an, auch die schwierigen Themen Finanzierung und Nominierung werden nicht ausgespart.

Heute geniessen wir die aktive Ruhe, ein wenig auslaufen und Gymnastik, die Ausflüge halten sich in Grenzen, da es nach der DFB-Niederlage des BVB hier intensiv regnet .

Ola mit sportlichem Gruß
28.02.2013


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

September - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum