Blog von Hans-Peter Durst
Normale Schriftgröße
Vergrößerte Schrift
Maximale Schriftgröße



 

Kontrastmodus
Start in die paralympische Saison 2012

Die Sitzposition auf dem Rad ist optimiert, die Leistungsdiagnostik im Olympiastützpunkt Rheinland als 
Trainingsgrundlage für meinen Stützpunkttrainer Robert Pawlowsky ist absolviert, die Rennen vom Bundestrainer Patrick Kromer sind ausgesucht, die Trainingslager vom DBS- Team um Teammanager Tobias Engelmann sind terminiert, die spezifischen Dreirad-Lehrgänge von DBS- Trainerin Heidi Hoch sind festgelegt  -- 

jetzt gilt es für mich. Auf in die neue Saison mit herrlichen Weltcups in Rom und Segovia/bei Madrid, mit spannenden Europacups in Bilbao, Piacenca, Elzach, mit der wichtigen Deutschen Meisterschaft in Holzkirchen und

 

natürlich mit dem großen Highlight und persönlichem Ziel - die Rennen Anfang September bei den

 

                         Paralympischen Spielen 2012 in London auf der Rennstrecke Brands Hatch.

 

Ich freue mich auf viele tolle Erlebnisse und werde gerne darüber informieren.

 

Auf eine erfolgreiche Saison mit großem Dank an meine Familie, meine geduldigen Freunde, die mich unterstützenden Vereine und Organisationen, den DBS als Mutter meines Sports und die immer so großzügigen Partner - Förderer und Freunde und all die netten Menschen, die ich jetzt mal wieder vergessen habe - ohne Euch Alle ginge gar nichts.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Hans-Peter

31.01.2012


MEIN GÄSTEBUCH


hier geht's lang


MEIN EVENTKALENDER

Juli - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31       
  


Facebook

MEINE GALERIE

Partner - Kontakt - Impressum